Verein

Nach mehrjähriger Pause führte unsere Feuerwehr wieder das Preisgrasoberln und das Preisschafkopfen durch. Bei beiden Turnieren waren zehn tische besetzt. Das Gartenfest war mit zahlreichen Besuchern ein voller Erfolg. Wie im Vorjahr beteiligte sich unsere Wehr am Michaeli Markt mit einem Aktionstag zur Mitgliederwerbung. Ebenfalls fand im Oktober wieder ein Vereinsausflug nach Salzburg statt sowie zu der dortigen Flughafenfeuerwehr. Erstmals beteiligten wir uns dieses Jahr am Christkindelmarkt im Prälaten Garten.

Feuerwehr

Wir wurden diese Jahr zu insgesamt 83 Einsätzen alarmiert, darunter 6 Fehlalarme. Unter den restlichen Alarmen waren 16 Brandeinsätze und 55 Einsätze zur Technischen Hilfeleistung. Bei sechs weiteren Einsätzen war eine Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Defibrillator notwendig.

Des weiteren besuchten unsere Einsatzkräfte wieder diverse Lehrgänge. Ein Kamerad absolvierte die Ausbildung zum Maschinisten für Hubrettungsfahrzeuge, drei Aktive legten die Modulare Truppausbildung Teil zwei ab, zwei Kameraden ließen sich zu Atemschutzgeräteträgern ausbilden. Auch Motorsägenlehrgänge sowie die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung standen auf dem Programm.

Besonderen Dank galt dem bisherigen Jugendwart Robert Riedel, der aufgrund seiner Wahl zum Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Berg das Amt nicht mehr ausüben kann. Sein Amt übernimmt nun Thomas Haban.

Beförderungen

Unser Kommandant beförderte zusammen mit Bürgermeister Andreas Moser Paloma Sagstetter, Felix Hennemann und Michael Schnelldorfer in den Dienstgrad des Feuerwehrmann. Thomas Haban wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert. Unser Vorstand ehrte Markus und Lukas Sturm, Tanja Anspreiksch und Christoph Krammer für zehnjährige Mitgliedschaft. Marcel Mader erhielt die Ehrung für 20-jährige Mitgliedschaft. Seit 40 Jahren sind Ludwig Gruber jun., Wolfgang Klima und Johann Bielmeier im Verein. Ludwig Fischer gehört dem verein schon seit 50 Jahren an und Gerhard Lohmer sogar schon seit 60 Jahren. Dazu gratulierte auch Bürgermeister Andreas Moser.

#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf