Heute wurden wir um 12.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen auf die ST 2125 alarmiert. Direkt bei der Autobahnauffahrt Metten kam es zu einer Kollision zweier Fahrzeuge, hierbei wurden mehrere Personen verletzt. Die Verkehrsabsicherung, das Binden von auslaufenden Betriebsstoffen und die Sicherstellung des Brandschutzes wurden von uns übernommen.

 

Im Einsatz: FF Metten, Rettungsdienst, PI Deggendorf, Deggendorf Land 3/2