Heute um 03.06 Uhr morgens wurde unser kompletter Löschzug zu einem Kellerbrand in Metten alarmiert. Mit Atemschutztrupps wurde ein Trocknerbrand gelöscht und das Gerät ins Freie verbracht. Durch den Brand wurde eine Wasserleitung beschädigt, sodass anschließend der Keller noch mit einer Tauchpumpe leergepumpt werden musste. Die zusätzlich alarmierten Feuerwehren aus Berg und Neuhausen wurden nicht benötigt und konnten wieder einrücken.

 

Im Einsatz: FF Metten