Heute gegen 16 Uhr kam es auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Metten und Deggendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Kurz vor dem Autobahnkreuz Deggendorf fuhr der Lenker eines Vans zuerst in die Mittelleitplanke und schleuderte danach bis an die Außenleitplanke. Zwei Personen wurden dabei mindestens mittelschwer verletzt.

 

Im Einsatz: FF Metten